Aktuelle Meldungen

Klare Niederlage in Strehla

Sonntag, 17.09.2017

 

Das gestrige Auswärtsspiel beim Landesklasse-Absteiger in Strehla brachte für unsere Männer eine klare 4:0-Niederlage. Bei einem Chancenverhältnis von 60:40 für die Platzbesitzer wäre ein knapper Strehlaer Sieg das normale Ergebnis gewesen, da aber die Priestewitzer zum wiederholten Male nicht in der Lage waren, klarste Chancen in Tore umzumünzen, stand am Ende die deutliche Niederlage (Spielstatistik).

 

Chancen vergeben  -  Heimniederlage

Sonntag, 10.09.2017

 

Das zweite Heimspiel der Saison endete gestern für unsere Männer erneut mit einer Niederlage, diesmal mit 1:2 gegen den SV Fortschritt Meißen-West. Die Gäste gingen in der ersten Halbzeit bei zwei Chancen mit 2:0 in Führung, wobei der erste Treffer per Foulelfmeter äußerst diskussionswürdig war. In Hälfte zwei drängten die Priestewitzer vehement auf Ergebniskorrektur, mehr als der Anschlusstreffer durch Lars Quade gelang aber nicht, weil mehrere hochkarätige Chancen ungenutzt blieben (Spielstatistik).

 

Trainer-Torwart hält den Kasten sauber  -  Auswärtssieg

Montag, 28.08.2017

 

Dank einer souveränen Torhüterleistung von Trainer Uli Rätz konnte am Sonntag mit einem 1:0 gegen den Berbisdorfer SV der erste Auswärtssieg der Saison geholt werden. Nach guter erster Halbzeit mit der Führung durch Michael Schade wurde in Hälfte zwei mit großer Kampfmoral das Ergebnis gesichert (Spielbericht).

 

Klare Niederlage zum Auftakt

Dienstag, 22.08.2017

 

Der Punktspielauftakt zur Saison 2017/18 endete für unsere Männer am letzten Samstag im Rahmen unseres Dorf- und Sportfestes mit einer deutlichen 2:7-Niederlage gegen den Landesklasse-Absteiger SG Kreinitz. In der Defensive viel zu offen agierend machte man es den Angreifern aus Kreinitz zu einfach, zum Torerfolg zu kommen. Die eigenen Tormöglichkeiten hielten sich in Grenzen, die Angriffsbemühungen brachten in der zweiten Halbzeit wenigstens 2 Treffer durch Michael Koßlitz und Steffen Bundy (Spielbericht).

Dorf- und Sportfest in Priestewitz

am 18. und 19.08.2017

auf dem Sportplatzgelände Priestewitz

 

 

Freitag, 18.08.2017

 

18:00 Uhr                   Eröffnung und Fassanstich

 

18:00 Uhr                   Kleinfeld-Fußballturnier für Alte-Herren-Mannschaften

                                           mit

                                           SV Baßlitz

                                           Grün-Weiß Ebersbach

                                           Traktor Kalkreuth

                                           PSV Großenhain

                                           Traktor Priestewitz

 

19:00 Uhr                   Angrillen

 

20:30 Uhr                   Musik im Festzelt

 

Samstag, 19.08.2017

 

Ganztägig                    Demonstrationsschach, Hüpfburg, Büchsenschießen u.a.

                                  ab 15 Uhr Knüppelkuchen, Tombola

 

09:30 Uhr                   Fußball-Punktspiel F-Junioren

                                   SV Traktor Priestewitz gegen SV Traktor Kalkreuth

 

12:00 Uhr                   Fußball-Punktspiel A-Junioren

                                           SpG Priestewitz/Merschwitz/Glaubitz gegen JFV Elster-Röder

 

14:00 Uhr                   Fußball-Punktspiel Kreisoberliga

                                   SV Traktor Priestewitz gegen SG Kreinitz

 

16:00 Uhr                   Großfeld-Fußballturnier REWE-Cup

 

20:00 Uhr                   Tanz bei Disko-Musik im Festzelt

 

 

 

Für das leibliche Wohl aller Gäste wird jederzeit gesorgt !

 

Seniorensportspiele 2017

des Kreissportbundes Meißen

im Schach

 

Die Seniorensportspiele 2017 des Kreissportbundes Meißen im Schach finden am

Samstag, den 12.08.2017 beim SV Traktor Priestewitz statt. Teilnahmeberechtigt sind alle Schachfreunde der Jahrgänge 1977 und älter. Die Turnierausschreibung findet man hier.

Zuschauer sind herzlich eingeladen.

 

Stimmungsvolles Saisonfinale

für unsere F-Junioren

 

Am 18.06.2017 standen unsere F1-Junioren im Kreispokal-Finale in Großenhain gegen den Großenhainer FV 90. Trotz guter Leistung musste man eine 2:6-Niederlage einstecken, Gratulation an die Sieger aus Großenhain. Gratulation aber auch an unsere Jungs für eine gelungene Saison.

Nach dem Pokalfinale wurde unsere Traktor-Mannschaft zünftig bejubelt, wurde mit einem Traktor im Stadion abgeholt und nach Priestewitz gefahren. Dort wurde gemeinsam mit Trainern, Betreuern und den Eltern ein würdiger Saisonabschluss gefeiert.

(weitere Bilder findet man hier)

 

Saisonabschluss mit Kantersieg

Montag, 12.06.2017

 

Zum letzten Punktspiel der Kreisoberliga-Saison 2016/17 musste gestern unser Männer-Team bei der Reserve der BSG Stahl Riesa in Riesa-Göhlis antreten. Bei hochsommerlichen Temperaturen zeigten unsere Männer ein ansehnliches Spiel, vor allem wurden endlich einmal zahlreiche der herausgespielten Chancen genutzt, so dass am Ende ein klarer 7:1-Sieg heraussprang. Für die Treffer zeichneten Erik Bewilogua (2), Philipp Münch (2), Marcus Richter, Florian Czayka und Michael Koßlitz verantwortlich (Spielstatistik).

Mit diesem Erfolgserlebnis sollte die nächste, nunmehr siebente Saison in der Kreisoberliga, mit Optimismus und Elan angegangen werden. Saisonstart ist am 19.08.2017 im Rahmen des Priestewitzer Sportfestes.

 

F-Junioren erreichen das Kreis-Pokal-Finale

Montag, 22.05.2017

 

Im Halbfinale des Kreispokals Meißen erzielten unsere F-Junioren beim 1. FC Coswig einen 3:2 -Sieg und zogen damit ins Pokalfinale ein, bei dem sie am 18.06.2017 in Großenhain gegen den Großenhainer FV 90 spielen werden. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg im Finale !

 

Nullnummer reicht de facto zum Klassenerhalt

Montag, 22.05.2017

 

Im vorletzten Heimspiel der Saison gegen den Berbisdorfer SV reichte unseren Männern ein torloses Unentschieden, mit dem der eine noch nötige Punkt für den Klassenerhalt in der Kreisoberliga geholt wurde. Erneut zeigte sich der Hauptmangel in unserem Spiel, der im zielstrebigen Herausspielen und Verwerten von Torchancen besteht (Spielbericht).

 

Kinder  -  es geht wieder los !

Miserable erste Halbzeit führt zur Niederlage

Mittwoch, 17.05.2017

 

Beim Auswärtsspiel unserer Ersten am letzten Sonntag in Tauscha kassierte man eine klare 0:3-Niederlage, die auf Grund einer indiskutablen ersten Halbzeit verdient war und bereits zur Pause feststand. Die akzeptable zweite Halbzeit führte zu keiner Resultatsverbesserung, weil wie schon so oft beste Chancen ungenutzt blieben (Spielbericht).

Derby-Niederlage in letzter Minute

Sonntag, 07.05.2017

 

Im Derby gegen die Reserve vom Großenhainer FV 90 musste unsere Erste gestern eine 0:1-Niederlage hinnehmen, die Stefan Ruttloff in der Nachspielzeit im Anschluss an einen Freistoß besiegelte. Trotz über weite Strecken überlegenen Spiels gelang es den Hausherren nicht, die Vielzahl der herausgespielten Chancen zur Führung zu nutzen, sodass die Großenhainer am Ende einen glücklichen Sieg bejubeln konnten (Spielbericht).

Klarer Sieg im Muldetal

Montag, 01.05.2017

 

Bei herrlichem Fußballwetter im Muldetal-Stadion von Nossen gelang unserer Ersten gestern ein klarer 4:1-Sieg gegen den Tabellenletzten vom SV Lok. Im Spiel der vergebenen Chancen, in dem wesentlich mehr Tore hätten fallen müssen, wurde der am Ende ungefährdete Sieg durch Tore von Florian Czayka, Erik Bewilogua (2) und Michael Koßlitz sichergestellt (Spielstatistik).

 

Punkteteilung gegen Tabellennachbarn

Montag, 24.04.2017

 

Im Heimspiel gegen den SV Forschritt Meißen-West am letzten Samstag erreichten unsere Fußball-Männer ein 1:1-Unentschieden. Damit bleibt der 2-Punkte-Vorsprung gegenüber dem Tabellennachbarn aus Meißen bestehen. Die Gästeführung zur Halbzeit konnte in Häfte zwei ausgeglichen werden, als Erik Bewilogua einen Abpraller nach Freistoß von Toni Markmann verwertete. Vorausgegangen war ein Foul am frei durchlaufenden Stefan Schietzel, worauf der Meißner Ronny Kerber die Rote Karte sah (Spielbericht).

 

Niederlage beim Spitzenreiter

Sonntag, 09.04.2017

 

Beim Kreisoberliga-Spitzenreiter TuS Weinböhla zogen sich gestern unsere Fußball-Männer mit einer 1:3-Niederlage noch achtbar aus der Affäre. Auf dem neuen Kunstrasen in Weinböhla lagen die Gastgeber schon nach 15 Minuten mit 2:0 in Front. Danach konnten sich die Priestewitzer stabilisieren und in der zweiten Hälfte durch Toni Markmanns Freistoßtor auf 1:2 verkürzen. Kurz vor Schluss kamen die Gastgeber zum 3:1, womit die Partie entschieden war, zumal die Priestewitzer die letzte halbe Stunde wegen einer roten Karte in Unterzahl spielen mussten (Spielstatistik).

 

Neuer Spielplan der Alten Herren

Mittwoch, 05.04.2017

 

Der vorläufige Spielplan der Alten Herren für 2017 ist hier einzusehen.

Viel Erfolg für die neue Saison!

 

Bezirkspokal im Schach in der Priestewitzer Sporthalle

 Der SV Traktor Priestewitz ist erneut Ausrichter des

 Bezirkspokals 2017 im Schach für Mannschaften

 und der 

 Schnellschach-Bezirksmeisterschaft U8 - U20.
Am Samstag, dem 08.04.2017, 10.00 Uhr werden in der Sporthalle Priestewitz zahlreiche Nachwuchsspieler aus dem Bezirk Dresden am Schachbrett um die begehrten Trophäen kämpfen. Dabei sind auch Mitglieder vom SV Traktor Priestewitz, die natürlich im Kampf um den Bezirkspokal ein Wörtchen mitreden wollen. Interessante und spannende Spiele sind zu erwarten, die auch für Zuschauer hochinteressant sind.
Die komplette Ausschreibung findet man hier.
 

Jahreshauptversammlung 2017

 

Die diesjährige Jahreshauptversammlung unseres Sportvereins findet am

07. April 2017  19:30 Uhr

im Sportlerheim in Priestewitz statt.

Alle Vereinsmitglieder ab 16 Jahren sind herzlich eigeladen.

 

Tagesordnung

 

  1.      Eröffnung, Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung
  2.      Wahl des Versammlungsleiters

  3.      Bestätigung der Tagesordnung

  4.      Bericht des Vorstandes

  5.      Bericht der Abteilungen

  6.      Kassenbericht

  7.      Revisionsbericht 

  8.      Diskussion zu Top 4 bis 7

  9.      Entlastung des Vorstandes  

10.      Wahl der neuen Revisionskommission

11.      Sonstiges

12.      Schlusswort

 

Sollten Mitglieder des SV Traktor Priestewitz e.V. Ergänzungs- bzw. Änderungswünsche zu den Tagesordnungspunkten haben, sind diese bitte bis einschließlich 03.04.2017 beim Vorstand schriftlich einzureichen.

 

Der Vorstand

Heimniederlage nach schwachem Spiel

Montag, 03.04.2017

 

Das dritte Heimspiel der Frühjahrsrunde am vergangenen Samstag brachte für unsere Fußball-Männer die erste Heimniederlage, die mit einem 1:4 gegen den FV Zabeltitz am Ende etwas zu hoch ausfiel. Nach torloser erster Halbzeit wurde der Gegner viermal leichtfertig zum Toreschießen eingeladen, was dieser auch konsequent nutzte. Der zwischenzeitliche 1:1-Ausgleich gelang Florian Czayka mit sehenswertem Schuss aus 20 m (Spielstatistik).

 

Knapper Sieg im Kampfspiel

Sonntag, 19.03.2017

 

Das Heimspiel unserer Fußball-Männer gestern gegen den TSV 1862 Radeburg fand unter widrigen Witterungsbedingungen und auf rutschigem Geläuf statt. Unter diesen Bedingugnen entwickelte sich ein reines Kampfspiel mit wenigen fußballerischen Höhepunkten. Am Ende gingen die Priestewitzer mit einem 1:0 als Sieger vom Platz. Diesen Sieg hatten sie sich mit toller Kampfmoral verdient, für den Siegtreffer zeichnete Toni Markmann mit einem sicher verwandelten Foulelfmeter verantwortlich, nachdem Stefan Schietzel gefoult worden war. (Spielstatistik).

 

Dramatik im Wald

Montag, 06.03.2017

 

Das erste Auswärts-Punktspiel unserer Fußball-Männer in der Frühjahrsrunde fand gestern auf dem Lampertswalder Waldsportplatz statt. Wie vor Wochenfrist gab es mit dem 3:3-Endergebnis ein Unentschieden, doch anders als letzte Woche kann man diesmal nicht von einer gerechten Punkteteilung sprechen.  Die Priestewitzer hatten wesentlich größere Spielanteile und genügend Großchancen, um die Partie zu ihren Gunsten zu entscheiden, sie lagen aber nach mehrmaligem Führungswechsel kurz vor Schluss nur mit 3:2 in Führung und mussten so in der 93. Spielminute noch den Lampertswalder Ausgleichstreffer einstecken. In der Folge wurden noch zwei Priestewitzer mit der gelb/roten Karte "vorzeitig" vom Platz geschickt. (Spielstatistik).

 

Nullnummer zum Rückrunden-Auftakt

Sonntag, 26.02.2017

 

Das erste Punktspiel unserer Fußball-Männer in der Frühjahrsrunde der Kreisoberliga gegen den SV Röderau-Bobersen endete am gestrigen Samstag torlos. Mehrere Großchancen auf beiden Seiten konnten nicht ausgenutzt werden, so dass es am Ende zur gerechten Punkteteilung kam (Spielstatistik).

 

Saison-Vorbereitung der Fußball-Männer

 

Zur Vorbereitung auf die 2. Halbserie 2016/17 in der Kreisoberliga Meißen gibt es für unsere Fußball-Männer den folgenden Plan: ... Weiterlesen ...

 

Stimmungsvoller Jahresausklang

mit Priestewitzer Sieg beim Hallenturnier

 

Donnerstag, 29.12.2016

 

Beim zum 13. Mal ausgetragenen Priestewitzer Hallenturnier am gestrigen Mittwoch, zu dem traditionell benachbarte Sportvereine eingeladen waren, konnten nach zweijähriger Pause die Priestewitzer Traktoristen den Turniersieg holen. Die junge Mannschaft gewann alle Spiele und war damit verdienter Turniersieger. Nach 10 Spielen mit insgesamt 53 Toren ergab sich folgender Endstand:

  1. SV Traktor Priestewitz
  2. Großenhainer FV 90  2.
  3. SV Baßlitz
  4. SV Traktor Kalkreuth
  5. TSV Merschwitz 1912

Bei der Siegerehrung besonders gewürdigt wurden

  • zwei beste Torhüter - Patrick Berge (Kalkreuth) und David Haase (Priestewitz) sowie
  • der beste Torschütze - Michael Koßlitz (Priestewitz) mit 7 Treffern.

(zu den Detail-Ergebnissen)

Ehrungen im Rahmen unseres Sportfestes

 

Foto: Matthias Kost

Für seine dreijährige erfolgreiche Arbeit als Trainer der 1. Männermannschaft wurde Andreas Born vom Abteilungsleiter Tino Noack geehrt.

Wir bedanken uns bei "Borni" und wünschen ihm bei seiner neuen Tätigkeit als Trainer im Nachwuchsbereich weiterhin viel Erfolg und persönlich alles Gute!

Foto: Matthias Kost

Ebenfalls geehrt wurde Tobias Grond, der nach 26-jähriger aktiver Zeit als Fußballer nun etwas kürzer treten möchte und die "Alten Herren" verstärken wird.

Auch an "Grondi" herzlichen Dank für seine Vereinstreue und für viele schöne Tore, die er in allen Alterklassen erzielen konnte. Wir hoffen auf weitere Tore bei den "Alten" und wünschen auch ihm persönlich alles Gute!

 

Dorf- und Sportfest in Priestewitz

am 19. und 20.08.2016

auf dem Sportplatzgelände Priestewitz

 

 

Freitag, 19.08.2016

 

17:45 Uhr                   Eröffnung und Fassanstich

18:00 Uhr                   Kleinfeld-Fußballturnier für Alte-Herren-Mannschaften

                                           mit

                                           SV Baßlitz

                                           Grün-Weiß Ebersbach

                                           Traktor Kalkreuth

                                           Traktor Priestewitz

 

18:30 Uhr                   Angrillen

20:30 Uhr                   Festzelt-Abend mit musikalischer Begleitung

 

Samstag, 20.08.2016

 

10:00 bis                    Schachturnier und

17:00 Uhr            Schach am großen Demonstrationsbrett für Jedermann

09:30 Uhr                   Nachwuchs-Fußball E- und F-Junioren

13:00 Uhr                   Fußball-Punktspiel A-Junioren

                                           SpG Priestewitz/Merschwitz gegen SpG Stahl Riesa/Canitz/Strehla

14:45 Uhr                   Ehrungen/Auszeichnungen

15:00 Uhr                   Fußball-Punktspiel Kreisoberliga

                                  SV Traktor Priestewitz gegen SV Lampertswalde

17:00 Uhr bis

open end           Ausklang im Festzelt bei Musik für Jedermann

 

An beiden Tagen Kinder-Hüpfburg sowie Tombola mit reizvollen Preisen.

 

Für das leibliche Wohl aller Gäste wird jederzeit gesorgt !

 

Änderungen/Ergänzungen vorbehalten.

 

 Bezirkspokal im Schach in der Priestewitzer Sporthalle
 Der SV Traktor Priestewitz ist erneut Ausrichter des

 Bezirkspokals 2016 im Schach für Mannschaften

 und der 

 Schnellschach-Bezirksmeisterschaft U8 - U20.
Am Samstag, dem 21.05.2016, 10.00 Uhr werden in der Sporthalle Priestewitz über 100 Nachwuchsspieler aus dem Bezirk Dresden am Schachbrett um die begehrten Trophäen kämpfen. Dabei sind auch Mitglieder vom SV Traktor Priestewitz, die natürlich im Kampf um den Bezirkspokal ein Wörtchen mitreden wollen. Interessante und spannende Spiele sind zu erwarten, die auch für Zuschauer hochinteressant sind.
 

 

Aufgabenzuordnung im neuen Vorstand

Mittwoch 20.04.2016

 

Nach der Wahl des neuen Vorstands am 26.02.2016 und der konstituierenden Sitzung des Vorstands wurden den einzelnen Vorstandsmitgliedern folgende wesentliche Aufgabenbereiche zugeordnet:

 

Noppes, Adolf                     Vorstandsvorsitzender

                                               Geschäftsführer

                                               Verantwortlicher für Nachwuchsarbeit

 

Geißler, Arndt                      1. Stellvertreter des Vorsitzenden

                                               Administrator Internet-Seite

 

Bittner, Sigrun                     Schatzmeister

 

Jahn, Thomas                     Schriftführer

                                               Ehrenamtsverantwortlicher

 

Goldbach, Tina                    Verantwortliche für kulturelle Veranstaltungen

 

Schietzel, Manuela            Verantwortliche für Sponsoring

                                               Bearbeitung von Versicherungsfällen

 

Schwarz, Fernando            Technischer Leiter Sportanlagen

 

 

                                                                                                                                                                         Der Vorstand

Neuer Vorstand gewählt

Freitag, 04.03.2016

 

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung am letzten Freitag wurden folgende Sportfreunde in den neuen Vereinsvorstand gewählt:

 

Bittner, Sigrun

Geißler, Arndt

Goldbach, Tina

Jahn, Thomas

Noppes, Adolf

Schietzel, Manuela

Schwarz, Fernando.

 

In der konstituierenden Sitzung des neuen Vorstands am 08.03.2016 bestimmt der Vorstand den Vorsitzenden für die kommende Legislaturperiode.

 

Der Vorstand

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Freitag, 05.02.2016

 

Am Freitag, den 26.02.2016 20 Uhr findet die diesjährige Jahreshauptversammlung unseres Sportvereins mit Neuwahl des Vereinsvorstands im Untergeschoß des Sportlerheimes statt. Alle Vereinsmitglieder ab vollendetem 16. Lebensjahr sind wahlberechtigt und sind herzlich eingeladen. Bewerbungen für die Wahl zum neuen Vorstand können bis zum 24.02.2016 bei den jetzigen Vorstandsmitgliedern abgegeben werden. Die konkrete Tagesordnung wird fristgemäß an den bekannten Aushang-Orten (Schaukasten, Kegelbahn, Sportlerheim) veröffentlicht.

 

Der Vorstand

Der nächste Sportlerball ruft

2. Priestewitzer Kürbisfest für Jedermann

Neue Spielkleidung für Fußball-Männer

Freitag, 04.09.2015

 

Zum ersten Heimspiel-Wochenende der 1. und 2. Mannschaft unserer Fußball-Männer wurden letzten Samstag die neuen Spielergarnituren von den Hauptsponsoren 

PrieVitalis

 

und

 

 

Dachdeckerei Tom Rasokat

an die Teams übergeben. Wir bedanken uns bei den Sponsoren und hoffen auf gute Ergebnisse unserer Fußball-Männer in der neuen Kluft.

Sportfest-Wochenende  -  klein aber fein

Sonntag, 23.08.2015

 

Für das kommende Wochenende

Freitag 28.08. und Samstag 29.08.

lädt der SV Traktor zu einem kleinen Sportfest rund um den Fußball ein. Von den "Alten Herren" über die Juniorenmannschaften bis zu den Männerteams sind alle aktiv und freuen sich auf hoffentlich zahlreiche Besucher, die sich im oder am Bierzelt bei kühlen Getränken und Gegrilltem an hoffentlich gutem Fußball erfreuen können. An beiden Tagen kann bis zum späten Abend (open end !) ordentlich gefeiert werden.

 

Der Fußball-Spielplan sieht folgendermaßen aus:

Freitag    28.08. 18:30 Uhr  Alte Herren - Grün-Weiß Ebersbach

Samstag 29.08. 09:00 Uhr  F-Junioren - Fortschritt Meißen-West

                       10:30 Uhr  SpG B-Junioren - SpG Lampertswalde/Ebersbach/Kalkreuth

                       13:00 Uhr  2. Männer - SV Motor Sörnewitz

                       15:00 Uhr  1. Männer - Großenhainer FV 2.

 

Der

 

SV Traktor Priestewitz

 

freut sich auf zahlreiche Gäste !

 

 

Danke und Tschüss!

Dienstag, 23.06.2015

 

Werte Sportfreunde,

 

hiermit möchte ich mich, nun auch offiziell, von den Verantwortlichen, Spielern und Mitstreitern des SV Traktor Priestewitz verabschieden. Leider haben sich die Dinge in letzter Zeit nicht so entwickelt, wie ich es mir erhofft hatte. Zudem musste ich feststellen, dass ich den, für meine Funktion nötigen und von mir auch zu Recht erwarteten, Zeitaufwand nicht erbringen kann. Die Zeit beim SV Traktor Priestewitz hat mich persönlich sehr geprägt und bereichert. Die Erinnerungen daran werden sicher lange im Gedächtnis bleiben. Ich werde dem Verein natürlich auch weiterhin die Daumen drücken und das Treiben aus einer anderen Perspektive verfolgen. Vielen Dank für die, alles in allem, wunderbaren 12 Jahre.

 

Mit sportlichem Gruß

Stefan Kittner

C-Junioren holen den Pott

Montag, 22.06.2015

 

Die Fußball-Spielgemeinschaft Priestewitz/Merschwitz der C-Junioren wurde gestern in Röderau mit einem 1:0-Sieg gegen den JFV Elster-Röder Kreispokal-Sieger 2015 !

Herzlichen Glückwunsch den Priestewitzer und Merschwitzer Jungs und dem Trainer- und Betreuerteam unter Leitung von Jörg Wand.

Schach - Bezirkspokal 2015 in der Priestewitzer Sporthalle

Dienstag, 19.05.2015

 

In der Priestewitzer Sporthalle treffen sich am Samstag, dem 30.05.2015 die Schachspieler zum

 

    Bezirkspokal Dresden 2015 für Mannschaften

und zur

    Schnellschach-Bezirkseinzelmeisterschaft der Altersklassen U8 bis U20.

 

Turnierbeginn ist 10:00 Uhr.

Interessierte Zuschauer sind herzlich willkommen, die Imbiss- und Getränkeversorgung ist gesichert.

 

Die Turnierausschreibung findet man hier.

2015_Ausschreibung_Bezirkspokal.pdf
PDF-Dokument [19.7 KB]

Einladung zur Jahreshauptversammlung


Am Mitwoch, dem 25.02.2015 um 19:00 Uhr findet im Versammlungsraum des Sportlerheims unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Alle Vereins-Mitglieder ab 16 Jahren sind herzlich eingeladen.

Die Tagesordnung wird im Schaukasten und auf der Kegelbahn rechtzeitig bekannt gemacht.

 

Der Vorstand

Sächsische Nachwuchs-Spitze in der Priestewitzer Sporthalle

Montag, 26.01.2015

 

In der Priestewitzer Sporthalle treffen sich am kommenden Samstag, dem 31.01.2015 die besten sächsischen Nachwuchs-Kicker, um in den Altersklassen A- und D-Junioren die Landesmeister im Hallenfußball (Futsal) zu ermitteln. Die namhaft besetzten Endrunden-Turniere mit jeweils 8 Mannschaften beginnen um 09:30 Uhr für die D-Junioren und um 15:00 Uhr für die A-Junioren.

Wir erwarten eine stimmungsvolle Kulisse.

 

Hier die Besetzung der Endrunden-Staffeln:

 

D-Junioren (09:30 Uhr)

Gruppe A                                        Gruppe B

NFV Gelb-Weiß Görlitz 09                   VfB Auerbach 1906

1. FC Lokomotive Leipzig                    RB Leipzig

VFC Plauen                                       SC Borea Dresden

BSG Stahl Riesa                                SV Fortuna Langenau

 

 

A-Junioren (15:00 Uhr)

Gruppe A                                        Gruppe B

SG Dresden Striesen                         SC Borea Dresden

VfL 05 Hohenstein-Ernstthal                1. FC Lokomotive Leipzig

VFC Plauen                                       FC Oberlausitz Neugersdorf

Leipziger SC 1901                             Großenhainer FV 90

 

Stimmungsvolles Hallenturnier

Sonntag, 21.12.2014

 

Beim gestrigen nun schon traditionellen vereinsinternen Fußball-Hallenturnier ging es kurz vor den Feiertagen vor allem um ein "näher Zusammenrücken" der verschiedenen Mannschaften und Sportarten. Teilnehmer waren die Schachspieler, die Alte-Herrenmannschaft, je eine A- und B-Junioren sowie die zwei Männermannschaften. Nach 15 Spielen ohne Verletzungen, aber mit 89 Toren und immerhin 5 Toren durch die Schachspieler, wurden wie immer folgende "besondere Leistungen" gewürdigt:

    Hannes Gramsch als ältester Spieler

    Steffen Warsen als bester Torhüter

    Stefan Schmidt als bester fußballspielender Schachspieler

    Florian Czayka als bester Nachwuchsspieler.

Dass die 1. Männermannschaft Turniersieger knapp vor den Alten Herren wurde, ist nur eine Randnotiz.

Überwiegend gut gelaunt konnte man sich in Richtung Weihnachtsfest bzw. Weihnachtsfeier verabschieden und sich schon auf die "Revanche" im nächsten Jahr freuen.

 

Jeder Cent fließt in die Nachwuchsarbeit

Bei der legendären Tombola auf dem Priestewitzer Sportlerball gab es Preise im Wert von über 4 000 Euro zu gewinnen.

(Von Manfred Müller, SZ Großenhain am 08.12.2014)

 

Drehte gleich eine Saalrunde mit dem neuen Rad: Claudia Haase aus Jessen gewann den Hauptpreis beim Sportlerball in Priestewitz – ein Mountainbike.Foto: K.-D. Brühl
Drehte gleich eine Saalrunde mit dem neuen Rad: Claudia Haase aus Jessen gewann den Hauptpreis beim Sportlerball in Priestewitz – ein Mountainbike.Foto: K.-D. Brühl

Priestewitz. Die Tombola des Sportvereins Traktor ist ein Phänomen. Beim Priestewitzer Sportlerball stehen für etwa 200 Gäste rund 500 mögliche Gewinne auf dem großen Verlosungstisch in der Mehrzweckhalle...weiterlesen

Sportlerball

Donnerstag, 20.11.2014

 

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, die Vorweihnachtszeit steht vor der Tür und damit auch der traditionelle Priestewitzer Sportlerball. Wie gewohnt am Samstag vor dem 2. Advent, diesmal also am Nikolaustag, den 06.12.2014 ab 19:00 Uhr. Auf dem aktuellen Plakat gibt's alle wichtigen Informationen zur Veranstaltung.

Plakat-Sportlerball_2014.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]

Wichtige Mitteilung

Dienstag, 14.10.2014

 

Tino Noack ist von seinem Posten als Vorstandsmitglied des SV Traktor Priestewitz zurückgetreten. Die Gründe hierfür liegen im dienstlichen Bereich. Er wird jedoch weiterhin die Geschicke der Abteilung Fußball leiten. Außerdem wurde auf der gestrigen Fußballleitungssitzung Uli Rätz als neuer Nachwuchsleiter, für den im Sommer von dieser Funktion zurückgetretenen A. Noppes, eingesetzt.

Impressionen vom Sportfest

Mittwoch, 27.08.14

 

Das zweite Priestewitzer Sport- und Dorffest ist Geschichte. 3 schöne Tage mit vielen sportlichen Höhepunkten sind (leider) schon wieder vorbei.

 

Ein großer Dank geht an ALLE Organisatoren und Helfer!

 

 

 

Hier noch die Gewinner der Tombola:

losnummern.pdf
PDF-Dokument [48.7 KB]

Derby und Fest zum Auftakt

Die Priestewitzer Kicker wollen zünftig in die Saison starten. Bis auf die A-Junioren wird Traktor alle Altersklassen besetzen.

Von Thomas Riemer

 

Mit dem neuen Chef Tino Noack kommen neue Ideen für den Fußball beim SV Traktor Priestewitz.Foto: Th. Riemer
Mit dem neuen Chef Tino Noack kommen neue Ideen für den Fußball beim SV Traktor Priestewitz.Foto: Th. Riemer

© - keine angabe im hugo-archivsys

Stefan Kittner schaut zufrieden drein, „obwohl wir noch im sportlichen Umbruch sind“. Der sportliche Leiter der Fußballer des SV Traktor Priestewitz ist eigentlich schon wieder mit der Vorbereitung der neuen Saison beschäftigt. Doch die gerade abgelaufene hallt noch nach...(weiterlesen)

Viel geschafft

Montag, 30.06.14

 

Beim ersten Arbeitseinsatz des Jahres wurde vergangenen Samstag unsere Sportanlage auf Vordermann gebracht. So konnte u. a. ein neues Kassenhäuschen gebaut, eine Parkplatzabsperrung errichtet und Gras gemäht werden. Ein großer Dank geht an die vielen Helfer, die mit angepackt haben!